Der SV Frömmersbach hat einen neuen Co-Trainer für die 1. Mannschaft gefunden. Bisher hatte das gleichberechtigte Trainerduo Tobias Gottwald und Markus Mancarella die Verantwortung für die 1. Mannschaft. Markus Mancarella wollte jetzt etwas kürzertreten, steht der Mannschaft aber weiter als Spieler zur Verfügung. „Wir bedanken uns sehr bei Markus für seine hervorragende Arbeit die er mit Tobias in den letzten 1,5 Jahren geleistet hat und die Mannschaft neu aufgebaut hat. Wir sind sehr froh, dass er uns trotzdem als Spieler erhalten bleibt“. Tobias Gottwald hat auch bereits seine Zusage für die kommende Saison gegeben. Die Gespräche mit der Mannschaft laufen jetzt an.
Mit Michael Schilamow wird ein alter Bekannter Co-Trainer beim SV Frömmersbach. „Michael hat früher unsere 1. Mannschaft in der Kreisliga B bereits mehrere Jahre trainiert und ist auch immer wieder als Übergangslösung eingesprungen, wenn ein Trainer in der 1. oder 2. Mannschaft von Nöten war. Er kennt den Verein und die meisten Spieler sehr gut und es dürfte keine Probleme bei der Eingewöhnung geben“.
Als Winterneuzugang können wir aus Derschlag den Rückkehrer Kevin Baumhof begrüßen. „Kevin hat in Frömmersbach schon in der Jugend und auch in den Senioren gespielt und dann seine Erfahrungen in Marienheide und in Derschlag gesucht. Er ist technisch stark und wird über außen sicherlich durch seine Schnelligkeit für Druck sorgen können.“
Ab März können hoffentlich auch wieder die Langzeitverletzten Leistungsträger Tobias Gottwald und Angelo Mancarella ins Training einsteigen. Beide haben seit dem Frühjahr 2019 kein Spiel mehr bestritten. Weitere Verletzte Spieler stoßen dazu und wir sind zuversichtlich, dass wir uns in der Tabelle noch einige Plätze verbessern können, wenn wir dieses Mal von weiteren Verletzungen verschont bleiben.

Das ist völlig in Ordnung. Wenn du uns allerdings unterstützen magst, dann  deaktiviere bitte deinen Adblocker oder setz diese Website auf die Whitelist!

Translate